• Sie befinden sich hier:
  • Selbsthilfe Braunschweig
  • Deutsche Sarkoidose-Vereinigung e.V. - Gesprächskreis Braunschweig und Umgebung

Deutsche Sarkoidose-Vereinigung e.V. - Gesprächskreis Braunschweig und Umgebung

Info:
Wer unter langanhaltenden, nicht enden wollenden grippeähnlichen Beschwerden, starker Müdigkeit, Erschöpfung, Atemnot bereits bei geringer Belastung, Hustenanfällen, Fieber, Vergrößerung der Lymphknoten oder gar Herzrhythmusstörungen leidet, der sollte u.A. an Sarkoidose denken. Sarkoidose, eine systemische Erkrankung des gesamten Körpers, tritt sehr häufig in den Lungen auf, ist jedoch keine typische Lungenkrankheit.

Wer mit seinem krankheitsbedingtem Latein am Ende ist, sollte sich mit dem Sarkoidose-Gesprächskreis (GSK) in Braunschweig in Verbindung setzen! Die Mitglieder des GSK leben seit Jahren in einer gesicherten Diagnose und verfügen insoweit über weitreichende Erfahrungen, die sie anderen Betroffenen gern und bereitwillig weiterreichen.

Die Teilnahme am Sarkoidose-Gesprächskreis (GSK) ist für jeden kostenlos, d.h. es werden keine Beiträge erhoben.

Dort wird nicht nur über die Krankheit gesprochen. Es geht auch um Themen wie aktuelle gesetzliche Bestimmungen, Rehabilitation, Therapie, Rente, Schwerbehinderung uvm.

Kontakt:
Deutsche Sarkoidose-Vereinigung e.V. - Gesprächskreis Braunschweig und Umgebung

Ansprechpartner
Herbert Hänsler
Telefon: 05302 / 38 11
E-Mail:

Treffen:
Gesprächskreistreffen finden alle 2 Monate, beginnend im Januar, in Braunschweig statt.

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …