Neue Selbsthilfegruppe Chronischer Schmerz - Trotz Schmerzen lachen

Eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit chronischen Schmerzen stellt sich am Donnerstag, 28.09.2017, um 17.30 Uhr bei der AOK, Die Gesundheitskasse, Am Fallersleber Tore 3-4, im Raum 3 vor. Mit der zu gründenden Selbsthilfegruppe sollen sich chronische Schmerzpatienten angesprochen fühlen, egal welche Erkrankung sie plagt.

Die Treffen sollen zukünftig jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat stattfinden. Unter Gleichgesinnten können sich Betroffene über ihre Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig bereichern, ablenken und unterstützen.

Nähere Informationen erhalten Betroffene bei der KIBiS oder bei der Initiatorin über die Mail-Adresse ed.rocra@ddeulomom

Zurück

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …