Interessengemeinschaft Fragiles-X e.V.

Info:
Das Fragile-X-Syndrom ist eine der häufigsten Ursachen erblicher geistiger Behinderung. Es basiert auf einem Gendefekt auf dem X-Chromosom.

Wir betreuen und begleiten betroffene Familien und beantworten Fragen zum Fragilen-X-Syndrom. Wir wollen durch Öffentlichkeitsarbeit mehr Verständnis für die Betroffenen und deren Angehörige wecken.

Des Weiteren unterstützen wir den Informations- und Erfahrungsaustausch unter Betroffenen, Angehörigen und Interessierten u.a. aus Wissenschaft, Schule und dem Bereich Förderung.

Kontakt:
Interessengemeinschaft Fragiles-X e.V.

Ansprechpartner
Tanja Müller
Telefon: 0531 / 87 19 95
E-Mail:

Internet:
www.frax.de

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …