SHG-BOERLIN - BurnOut

Info:
Das Leben zwischen Brennen und Verbrennen
BurnOut Selbsthilfegruppe "BOERLIN"

Der eigentlich technische Begriff "BurnOut" wird im psychologischen Sinn als sinnbildliche Umschreibung für einen psychischen Prozess benutzt, den ein Betroffener durchlebt, wenn er lange Zeit energetisch seine eigenen Ressourcen überbeansprucht und zugleich nicht für den Nachschub oder die Regeneration dieser Ressourcen sorgt.

Idealismus, bedingungslose Leistungs- und Zielorientiertheit, Aufopferung, Arbeitseifer, hohes Anspruchsdenken, Perfektionismus, Unentbehrlichkeit verwandeln sich bei den Betroffenen in einen chronischen Erschöpfungszustand. Dieser ist durch Antriebs- und Leistungsschwäche, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit und / oder Müdigkeit gekennzeichnet.

Begleitet wird der sich in mehreren Phasen ablaufende BurnOut-Prozess oftmals mit Depressionen, Angststörungen, sotomare Störungen und psychosomatischen Erkrankungen.

Der Grad der Betroffenheit nimmt von Phase zu Phase zu und der eigene dispositive Spielraum von potentiell möglichen Ausstiegsszenarien phasenabhängig ab.

Deshalb ist es für potentielle "Brenner" sehr wichtig, seinen Umgang mit seinen Ressourcen frühzeitig auf den Prüfstand zu stellen und für bereits vom BurnOut-Syndrom Betroffene, Erfahrungsaustausch zu betreiben und gemeinsame Lösungsmöglichkeiten für ein Leben in einer integrativen Normalität zu erarbeiten. Dies ist Sinn und Zweck unserer gemeinsamen und kontinuierlichen Gruppenarbeit.

Alle Betroffenen innerhalb des Großraums Braunschweig sind herzlich zu einem regelmäßigen Erfahrungs- und Gedankenaustausch eingeladen.

Kontakt:
SHG-BOERLIN - BurnOut
Telefon: (0531) 480 79 20 (tel. Kontakt über KIBiS)
E-Mail:

Internet:
shg-boerlin-burnout.jimdo.com

Treffen:
Jeden Donnerstag einer ungeraden Kalenderwoche von 19.00 - 21.00 Uhr in 38100 Braunschweig, Adresse bitte erfragen.

KIBiS - Kontakt, Information und Beratung im Selbsthilfebereich verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiternutzen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …